WolleGarten


   Aug 30

Sehr unzufrieden …

bin ich mit dem Pullover, den ich mir im Mai aus einem Seide-Merino-Bändchengarn gestrickt habe. Da es heute s…kalt war, dachte ich mir – der ist schön warm, den könnte ich heute gut tragen.

Nach einigen Stunden des Tragens hatte ich das Gefühl, er wäre bestimmt 10 cm länger und auch um einiges breiter geworden. Ich ging einfach davon aus, dass ich über den Tag weg nicht so viel abgenommen haben konnte.

Außerdem ist er sehr empfindlich in Bezug auf Fäden ziehen. Die kleinste Unebenheit und schon hängt ein Faden.

Es ist wirklich Schade um dieses flauschig warme Material. Aber so, wie er jetzt ist, taugt er nur als „Schlamperpulli“ für die Couch.

100_0226.JPG

Share

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar