WolleGarten


   Nov 09

Arbeitssocken …

… werden immer gebraucht. Hier aus 8-fach Sockenwolle. Ich hatte mich für Socken entschieden, nach dem mir aus einem Fehler heraus, der Schal, der schon 800 Reihen lang war, von der Maschine fiel.
Allerdings, wer Sockenwolle mit Baumwolle erfunden hat, der hat damit wohl noch nicht gestrickt. Das strickt sich wie ein Brett. So unflexibel.
Beruhigt hat mich dann allerdings die Tatsache, daß sie nach dem sie von der Maschine runter waren doch recht weich anfühlten. Aber direkt auf der Haut würde ich das nicht tragen wollen.
In diesem Fall werden sie wohl über ein- bis zwei Paar „normale“ Socken getragen. Da ist das auch kein Problem.

Share

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar